Kontinuierliche, unauffällige Energieversorgung zur Fernerkundung

Autarke Stromversorgung
für Langstreckenaufklärung

Ausgangspunkt

Für Langstreckenaufklärungseinsätze ist eine kontinuierliche und unauffällige Stromversorgung unerlässlich. Benzin- oder Dieselgeneratoren können diesen Anforderungen nicht gerecht werden, da deren Betrieb mit einer erheblichen Lärmbelästigung verbunden ist. Neben dem hohen Emissions- und Lärmpegel während des Betriebs sind eine ständige Versorgung mit Kraftstoff, sowie regelmäßige Wartung und Reparatur erforderlich. Dies führt zu einem erhöhten logistischen Aufwand und Ausfallzeiten.

Herausforderung

Um auch in Zukunft eine kontinuierliche und unauffällige Stromversorgung zu gewährleisten, ist der Einsatz eines leisen Stromgenerators unerlässlich. Darüber hinaus muss die Stromversorgung wartungsarm sein, da die Standorte schwer zugänglich sind.

Lösung

Die Kombination der EMILY Brennstoffzelle mit faltbaren Solarzellen bietet eine tragbare, netzunabhängige Stromversorgung. Darüber hinaus ist sie leise, sicher und zuverlässig, ohne jegliche Spuren zu hinterlassen, was sie zur perfekten Energiequelle für verdeckte Ermittlungen macht.

BZ Emily System Produktabbildung 02 Frontal Rechts 230320BZ Emily System Produktabbildung 03 Rechts +24 230322EMILY TascheBZ Emily System Produktabbildung 02 Rechts 230317BZ Emily System Produktabbildung 02 Frontal 230317

Technische Daten

EMILY 3000
Ladekapazität pro Tag 3000 Wh
Ausgangsleistung 125 W
Nennspannung 12 V / 24 V / 9,5 V – 16,5 V DC
Gewicht 12,5 kg
Abmessung
L x B x H
476 x 206 x 286 mm
Betriebstemperatur -25°C bis +50°C
Betriebsdauer mit 10 l Tankpatrone 88 Stunden bei 3000 Wh/Tag