SFC JENNY 600S und 1200

Portable Brennstoffzellen für den abgesetzten Einsatz

Zuverlässige Energieversorgung mit hoher Gewichtsersparnis

Kompakte tragbare Stromerzeuger

Die portablen Brennstoffzellensysteme JENNY 600S und 1200 mit nur 1,7 kg und 3,3 kg Gewicht sind einfach im Rucksack tragbar. Die beiden Systeme liefern pro Tag 600 Wh bzw. 1200 Wh elektrische Energie. Bereits wenige Tankpatronen enthalten genug Kapazität für einen mehrtägigen Einsatz. Dabei lässt sich bis zu 80 Prozent an Batteriegewicht einsparen. Somit können Soldaten mit einer Mindestausstattung an Batterien planen und durch das eingesparte Gewicht und Volumen zusätzliche Nahrung, Wasser und Munition mitführen und so die Einsatzdauer ausdehnen.

Das spricht für die SFC JENNY Brennstoffzelle

Mehr Videos und Tutorials gibt es hier:

zum YouTube Kanal

Die SFC JENNY 600S ist ein intelligentes Ladegerät für taktische SMBus-Batterien.

SFC JENNY600S als Li-145/80 Batterieladegerät

In dieser Kombination kann die JENNY 600S Batterien des Typs Li-145/80 aufladen und stellt gleichzeitig eine Schnittstelle für Soldatensysteme wie dem „Land Warrior“ bereit.

SFC JENNY 600S als CWB – Conformal Wearable Batterieladegerät

In dieser Kombination kann die JENNY 600S Batterien des Typs Conformal Wearable aufladen und stellt gleichzeitig eine Schnittstelle für Soldatensysteme wie dem „Nett Warrior“ bereit.

SFC JENNY 600S als xx-2590 Batterieladegerät

In dieser Kombination kann die JENNY 600S Batterien des Typs 2590 aufladen, welche unter anderem bei Joint Terminal Attack Controller (JTAC), Forward Air Controller (FAC) und in Joint Fire Support Teams (JFST) zur Anwendung kommt.

Energienetzwerk aufbauen

Gemeinsam mit dem SFC Power Manager 3G können mehrere Verbraucher gleichzeitig und sehr effizient mit Strom versorgt werden.

Zum SFC Power Manager 3G

Technische Daten

JENNY 600S 1200
Ladeleistung pro Tag 600 Wh 1200 Wh
Nennleistung 25 W 50 W
Ausgangsspannung 10 – 30 V DC 10 – 30 V DC
Gewicht 1,7 kg 3,3 kg
Abmessungen
L x B x H
184 x 74 x 252 mm 214,5 x 96 x 264 mm
Betriebstemperatur – 32 °C bis +55 °C – 20 ° C bis + 49 °C
Einsatzhöhe bis zu 4.000 m bis zu 4.000 m

Einfache Plug-and-Play-Lösungen

SFC JENNY Brennstoffzellen versorgen elektrische Geräte mit Strom und laden Batterien im Feld vollautomatisch nach.

Alle Vorteile anzeigen

Downloads

Sicherheitsdatenblätter 0.35 / M2.5 / M10 / M28 Tankpatronen (UN3473)

alle Downloads

Jenny Beige FlussSoldat 6Jenny Beige Boden DreckigJenny Beige Boden Mit PersonSoldat 2Jenny Boden BeideSoldat 7Jenny SchneeTankpatrone SchneeJenny Boden

Fragen und Antworten zur
SFC JENNY

Kann die Tankpatrone bei der SFC JENNY 600S im laufenden Betrieb gewechselt werden?

Ja, ein Tankpatronenwechsel im laufenden Betrieb ist problemlos möglich. Die Konstruktion der Patronen gewährleistet, dass der Anwender zu keinem Zeitpunkt in Kontakt mit dem Inhalt kommen kann.

Hier können Sie sehen, wie einfach der Tankpatronenwechsel ist. Zum Video

Was ist das Energienetzwerk?

Mit dem Energienetzwerk können mehrere Verbraucher gleichzeitig und sehr effizient mit Strom versorgt werden. Neben der Brennstoffzelle SFC JENNY 600S und dem SFC Power Manager 3G besteht dieser Satz aus einer leistungsstarken Hybridbatterie, einem faltbaren Solarpanel sowie diversen Kabeln zum Anschluss an unterschiedliche elektronische Geräte.

Wie viel Gewicht lässt sich mit der SFC JENNY 600S einsparen?

Die SFC JENNY 600S reduziert aufgrund der hohen Energiedichte der Methanol-Tankpatronen die Anzahl an mitzuführenden Ersatzbatterien, damit das Gewicht der Ausrüstung und folglich die Traglast der Soldaten erheblich. Drei bis vier 350 ml Methanol-Tankpatronen enthalten genug Stromkapazität für einen 72 stündigen Einsatz. Dabei lässt sich bis zu 80 % an Gewicht einsparen. Somit kann der Soldat mit einer Mindestausstattung an Batterien planen und durch das eingesparte Gewicht und Volumen zusätzliche Nahrung, Wasser und Munition mitführen oder alternativ die Einsatzdauer ausdehnen.

Wie viel wiegt die SFC JENNY 600S?

Mit Tankpatrone wiegt die JENNY 600S nur ca. 2,2 kg und ist damit einfach im Rucksack tragbar.

Kann ich Verbraucher direkt an die SFC JENNY anschließen?

Ja, dies ist grundsätzlich möglich. Voraussetzung ist die Verwendung von geeigneten Kabeln. Bei Fragen zu Ihren spezifischen Anforderungen, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.

Beratung & Kontakt

Wir helfen gerne persönlich weiter!

+49 89 673 592-555

Kontaktformular